Soziale Angelegenheiten

Rentenangelegenheiten

Sie können bei uns Anträge an die Deutsche Rentenversicherung stellen, z.B.
 

  • Altersrente
  • Erwerbsminderungsrente
  • Hinterbliebenenrente
  • Kontenklärung
  • Berücksichtigung von Kindererziehungszeiten


Bitte rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir sagen Ihnen dann, welche Unterlagen Sie mitbringen müssen.


Zudem kommt einmal im Monat ein Rentenberater der Deutschen Rentenversicherung nach Gerolzhofen. Dort können Sie sich umfassende Auskünfte einholen, vor allem wenn es um Möglichkeiten des Rentenbeginns oder um die zu erwartende Rentenhöhe geht. Sie benötigen hierzu allerdings einen Termin, den Sie bei uns vereinbaren können. Hier die Beratungstermine für 2014:
 

  • Dienstag 13. Januar 2015
  • Dienstag 03. Februar 2015
  • Dienstag 03. März 2015
  • Dienstag 07. April 2015
  • Dienstag 05. Mai 2015
  • Dienstag 02. Juni 2015
  • Dienstag 07. Juli 2015
  • Dienstag 04. August 2015
  • Dienstag 02. September 2015
  • Dienstag 06. Oktober 2015
  • Dienstag 03. November 2015
  • Dienstag 02. Dezember 2015

 
Sonstiges

Folgende Anträge auf soziale Leistungen liegen bei uns auf, die Sie abholen und auch wieder bei uns abgeben können:
 

  • Wohngeld
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Feststellung einer Schwerbehinderung
  • Rundfunkgebührenbefreiung
  • Schweinfurter Tafel e.V.



Ihre Ansprechpartner:

Frau Martinelli, Tel.: 09382/607-33 jutta.martinelli@gerolzhofen.de
Herr Sahlender Tel.: 09382/607-35 erich.sahlender@gerolzhofen.de
Herr Christian Tel.: 09382/607-32 andreas.christian@gerolzhofen.de