ORTSTEILE

WIR SIND VIER

Die Gemeinde Sulzheim besteht aus den vier Ortsteilen – Sulzheim, Alitzheim, Mönchstockheim und Vögnitz.

Sulzheim

ist eine lebendige und lebenswerte Gemeinde mit einem aktiven, verbindenden Gemeindeleben sowie einer attraktiven Infrastruktur. Die Gemeinde liegt im Steigerwaldvorland, im unterfränkischen Landkreis Schweinfurt und ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft (VGem) Gerolzhofen.

Mehr erfahren

Alitzheim

ist der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde Sulzheim und liegt in der breiten Ebene, die sich zwischen Main und Steigerwald von Gerolzhofen bis nach Schweinfurt ausdehnt. Der Ort wurde bereits 1972 nach Sulzheim eingemeindet.

Mehr erfahren

Mönchstockheim

ist der drittgrößte Ortsteil der Gemeinde Sulzheim und wurde am 1. Mai 1978, zeitgleich mit Vögnitz, nach Sulzheim eingemeindet. Möchstockheim liegt im Steigerwaldvorland, auch Gerolzhöfer Gäu genannt (im Südosten des Sulzheimer Gemeindegebiets).

Mehr erfahren

Vögnitz

ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Sulzheim, wurde am 1. Mai 1978, zeitgleich mit Möchstockheim. eingemeindet. Vögnitz liegt beschaulich zwischen Mönchstockheim und Bischwind im Steigerwaldvorland nur ca. 6 km vom beliebten Ausflugsziel „Zabelstein“ entfernt.

Mehr erfahren